unwrapp ng   
      hstory
 
 
 
  guided tours        berlin        stadtführungen 
 
 
 
      
 
 
 
  berlin erleben     service     martin jander  
 
 
 
unwrapping history  stadtführung 8. november 2016, 15 uhr: "berlin 9. november: spuren des antisemitismus". die stadtführung findet in kooperation mit den "aktionswochen gegen antisemitismus" statt. sie ist kostenfrei, für jedermann zugänglich und beginnt um 15 uhr auf dem u-bahnhof klosterstrasse in berlin. zweimal erlebte die jüdische gemeinschaft in berlin eine vollkommene vertreibung und zerstörung. einmal im 16. jahrhundert, ein zweites mal während der shoah. der hass mit dem juden in berlin konfrontiert wurden, war nicht immer derselbe. bis heute ist er nicht verschwunden. sind gesellschaften gegen antisemitismus wehrlos? auf keinen Fall!   www.facebook.com/unwrappinghistory.de  
 
 info@unwrapping-history.de